Kugelsternhaufen

Kugelsternhaufen sind Sternhaufen mit einer hohen Konzentration von Sternen zum Haufenzentrum und mit einer kugelsymmetrischen Verteilung und Durchmessern von 100 bis 150 Lichtjahren. In normalen Galaxien findet man typischerweise einige hundert Kugelsternhaufen. Die Halos großer elliptischer Galaxien wie beispielsweise M87 enthalten jedoch bis zu 10000 Kugelsternhaufen. Kugelsternhaufen entstehen bei der gravitativen Verschmelzung von Galaxien, ein Prozeß, bei welchem sich riesige Gebiete verdichteten Gases bilden, was dann zu extrem starker Sternentstehung führt.

M 13 (NGC 6205)
29 Minuten

Kugelsternhaufen bestehen aus ca. 100000 Sternen, die von der gemeinsamen Gravitation zusammengehalten werden und dabei Stellarsysteme von ca. 100 Lichtjahren Ausdehnung bilden. Im Gegensatz zu den Offenen Sternhaufen bleiben die Sterne hier an die gemeinsame Schwerkraft gebunden. Kugelsternhaufen entstehen während oder kurz nach der Entstehung einer Galaxie und sind daher sehr alt - praktisch so alt wie das sichtbare Universum. Hier sind drei prominente Beispiele zu sehen. M 13 ist ca. 25000 Lichtjahre entfernt. Der Haufen ist schon sehr gut in jedem Feldstecher zu sehen, bei optimalen Bedingungen sogar mit dem bloßen Auge! Im Bild unten links sieht man eine ferne (fast 50 Millionen Lichtjahre) Galaxie.

M 15 (NGC 7078)
90 Minuten

Dieser Kugelsternhaufen ist ca. 30000 Lichtjahre entfernt. Beim Aufsuchen mit einem guten Fernglas muß man hier schon etwas Geduld mitbringen, weil dieser Kugelhaufen nicht ganz so hell ist wie die anderen hier gezeigten.

M 92 (NGC 6341)
51 Minuten

Auch dieser Kugelsternhaufen ist mit einem Feldstecher gut auffindbar. M 92 ist ca. 27000 Lichtjahre entfernt. Die drei hier gezeigten sind auch in einem kleinen Fernrohr sehr gut zu sehen.

M 3 (NGC 5272)
90 Minuten


Auch dieser Kugelsternhaufen ist mit einem Feldstecher gut auffindbar. M 3 ist ca. 34000 Lichtjahre entfernt.

M 5 (NGC 5904)
30 Minuten

Auch dieser Kugelsternhaufen ist mit einem Feldstecher gut auffindbar. M 5 ist ca. 24500 Lichtjahre entfernt.